Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › HundetrainerInnen und erfahrene HundehalterInnen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2019

Seminar: „Sozialisierung und Resozialisierung von traumatisierten Hunden“ – Dr. Barbara Schöning

27. April 2019 - 28. April 2019
Rasthaus Dokl, Hofstätten 113
Hofstätten bei Gleisdorf, Steieremark 8200 Österreich

Hunde aus dem Tierschutz sind das Überraschungspaket schlechthin. Man weiß nicht, wie sie sozialisiert und habituiert wurden und welche Traumata sie eventuell erlebt haben. Im Idealfall geht alles gut, aber es kann auch anders kommen. Manchmal dauert es Wochen nach der Übernahme, bevor ein Problem zu Tage tritt. Einige ängstliche Hunde verhalten sich in neuer Umgebung oft nach dem Motto „ich verhalte mich mal lieber unauffällig-neutral und tu so als ob da nichts ist“ oder „bevor ich etwas falsch mache,…

Mehr erfahren »

Mai 2019

Psychologie für „ProblemhundehalterInnen“ (und -TrainerInnen) – ausgebucht – Zusatztermin im Juli!

18. Mai 2019 - 19. Mai 2019
Fun Bildungszentrum Wien, Donaufelderstraße 252/2
1220 Wien,
+ Google Karte

Manchmal weiß Mensch nicht, wer zuerst zitternde Knie hatte - Hund oder Mensch. Jedenfalls ist es wichtig, dem Hund ein souverändes Vorbild zu sein. Dies ist bei problematischem Verhalten meist nicht so einfach. Dieses Seminar hilft HalterInnen, sich in der Stresssituation besser zu verstehen und zeigt Alternativen auf. Das Seminar ist Modul 1 der dreimoduligen Ausbildung "Kundenorientiertes Hundetraining" (nähere Infos siehe weiter unten). Die Referentin, Dipl.-Psych. Kirsten Cordes kommt aus Dortmund und arbeitet seit 20 Jahren als psychologische Beraterin und…

Mehr erfahren »

Juli 2019

Zusatztermin Psychologie für ProblemhundehalterInnen (und TrainerInnen)

13. Juli 2019 - 14. Juli 2019
Fun Bildungszentrum Wien, Donaufelderstraße 252/2
1220 Wien,
+ Google Karte

Manchmal weiß Mensch nicht, wer zuerst zitternde Knie hatte - Hund oder Mensch. Jedenfalls ist es wichtig, dem Hund ein souverändes Vorbild zu sein. Dies ist bei problematischem Verhalten meist nicht so einfach. Dieses Seminar hilft HalterInnen, sich in der Stresssituation besser zu verstehen und zeigt Alternativen auf. Das Seminar ist Modul 1 der dreimoduligen Ausbildung "Kundenorientiertes Hundetraining" (nähere Infos siehe weiter unten). Die Referentin, Dipl.-Psych. Kirsten Cordes kommt aus Dortmund und arbeitet seit 20 Jahren als psychologische Beraterin und…

Mehr erfahren »

August 2019

Kundenorientiertes Hundetraining: Kommunikation und Interaktion

24. August 2019 - 25. August 2019
Fun Bildungszentrum Wien, Donaufelderstraße 252/2
1220 Wien,
+ Google Karte

Modul 2: Wir alle kommunizieren täglich. Dabei geschehen Missverständnisse und manchmal reden wir „aneinander vorbei“. Professionelle Kommunikation bedeutet, die Fallstricke zu kennen und Kommunikationsstörungen zu minimieren. Besser verstehen und besser verstanden zu werden erhöht die Qualität ihrer Kundenberatung. In diesem Seminar geht es ganz gezielt um Gesprächanlässe und Situationen aus der Hundeschule. Einführung in die Kommunikation/Das Erstgespräch Das Instruktions- und Informationsgespräch Kundenzentrierte Gesprächsführung, fördernde und hemmende Reaktionen Konstruktiver Umgang mit Konflikten Rollenkonflikte Die Referentin, Dipl.-Psych. Kirsten Cordes kommt aus Dortmund…

Mehr erfahren »

September 2019

Der „Problemhund“ im Alltag

21. September 2019 @ 10:00 - 15:00
Zentrum H.E.R.Z., Am Kirchberg 2
8111 Gratwein-Straßengel, Österreich
+ Google Karte

Wege aus der Krise Dein Hund reagiert sehr aufgeregt und bellt oder springt sogar knurrend in die Leine, wenn er fremde Hunde (oder andere Auslöser) sieht? Oder er steht generell "unter Strom" und sucht die Umgebung nach "Feinden" ab? Vielleicht zeigt er aber auch große Angst in manchen Situationen, lässt sich nicht beruhigen und ist nicht ansprechbar? In diesem Seminar werden Ursachen und Auslöser erklärt - nur wer das Verhalten seines Hundes versteht, kann auch adäquat darauf eingehen. Im weiteren…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Hundereich – Mehrhundehaltung erklärt & aufgestellt

26. Oktober 2019 @ 9:00 - 17:00
Zentrum H.E.R.Z., Am Kirchberg 2
8111 Gratwein-Straßengel, Österreich
+ Google Karte

Mehrhundehaltung erfreut sich mittlerweile stetig wachsender Beliebtheit und immer mehr Menschen entschließen sich dazu, zwei oder mehr Hunde in die Familie aufzunehmen. Dabei steht außer Frage, dass das Zusammenleben mit einer Hundegruppe sehr bereichernd sein kann. Doch genauso, wie Mehrhundehaltung mit Harmonie und Freude verbunden sein kann, existieren auch häufig Konfliktpotentiale, an die im Vorfeld kaum jemand denkt. Dazu gehören Missverständnisse im Gruppenmanagement genauso wie die Relevanz der Gruppenkonstellation, Fehler im Ressourcenmanagement, zu frühes oder zu spätes Eingreifen in Konfliktsituationen…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Kundenorientieres Hundetraining: Beratung und Coaching

7. Dezember 2019 - 8. Dezember 2019

Modul 3: Moderne HundetrainerInnen sind Hundehaltercoaches. Sie haben viel mehr mit dem anderen Ende der Leine zu tun, als mit dem Hund. Der Erfolg ihrer Hundeschule hängt vor allem davon ab, wie gut sie der/dem HundehalterIn Wissen und Erkenntnisse vermitteln können und sie/ihn dazu zu motivieren, ihr/sein Verhalten zu ändern. Dieses Seminar hilft Ihnen, Ihre Fähigkeiten als Menschencoach zu verbessern und mit den psychischen Belastungen, die dieser Beruf mit sich bringt, professionell umzugehen. Beobachten, Beurteilen und Bewerten Informieren und Instruieren,…

Mehr erfahren »

Der „Problemhund“ im Alltag

7. Dezember 2019 @ 10:00 - 15:00
Fun Bildungszentrum Wien, Donaufelderstraße 252/2
1220 Wien,
+ Google Karte

Wege aus der Krise Dein Hund reagiert sehr aufgeregt und bellt oder springt sogar knurrend in die Leine, wenn er fremde Hunde (oder andere Auslöser) sieht? Oder er steht generell "unter Strom" und sucht die Umgebung nach "Feinden" ab? Vielleicht zeigt er aber auch große Angst in manchen Situationen, lässt sich nicht beruhigen und ist nicht ansprechbar? In diesem Seminar werden Ursachen und Auslöser erklärt - nur wer das Verhalten seines Hundes versteht, kann auch adäquat darauf eingehen. Im weiteren…

Mehr erfahren »

Januar 2020

Mehrhundehaltung – Integration eines weiteren Hundes

25. Januar @ 10:00 - 12:30
Zentrum H.E.R.Z., Am Kirchberg 2
8111 Gratwein-Straßengel, Österreich
+ Google Karte

  Vortrag: Mehrhundehaltung - Integration eines weiteren Hundes Mehrhundehaltung erfreut sich mittlerweile stetig wachsender Beliebtheit und immer mehr Menschen entschließen sich dazu, zwei oder mehr Hunde in die Familie aufzunehmen. Dabei steht außer Frage, dass das Zusammenleben mit einer Hundegruppe sehr bereichernd sein kann. Doch genauso, wie Mehrhundehaltung mit Harmonie und Freude verbunden sein kann, existieren auch häufig Konfliktpotentiale, an die im Vorfeld kaum jemand denkt. Dazu gehören Missverständnisse im Gruppenmanagement genauso wie die Relevanz der Gruppenkonstellation, Fehler im Ressourcenmanagement,…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Mehrhundehaltung – Probleme in der Hundegruppe

15. Februar @ 10:00 - 12:30
Zentrum H.E.R.Z., Am Kirchberg 2
8111 Gratwein-Straßengel, Österreich
+ Google Karte

Vortrag: Mehrhundehaltung – Probleme in der Hundegruppe Mehrhundehaltung erfreut sich mittlerweile stetig wachsender Beliebtheit und immer mehr Menschen entschließen sich dazu, zwei oder mehr Hunde in die Familie aufzunehmen. Dabei steht außer Frage, dass das Zusammenleben mit einer Hundegruppe sehr bereichernd sein kann. Doch genauso, wie Mehrhundehaltung mit Harmonie und Freude verbunden sein kann, existieren auch häufig Konfliktpotentiale, an die im Vorfeld kaum jemand denkt. Dazu gehören Missverständnisse im Gruppenmanagement genauso wie die Relevanz der Gruppenkonstellation, Fehler im Ressourcenmanagement, zu…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren