Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kundenorientiertes Hundetraining: Kommunikation und Interaktion

24. August - 25. August

Modul 2:
Wir alle kommunizieren täglich. Dabei geschehen Missverständnisse und manchmal reden wir „aneinander vorbei“. Professionelle Kommunikation bedeutet, die Fallstricke zu kennen und Kommunikationsstörungen zu minimieren. Besser verstehen und besser verstanden zu werden erhöht die Qualität ihrer Kundenberatung. In diesem Seminar geht es ganz gezielt um Gesprächanlässe und Situationen aus der Hundeschule.
  • Einführung in die Kommunikation/Das Erstgespräch
  • Das Instruktions- und Informationsgespräch
  • Kundenzentrierte Gesprächsführung, fördernde und hemmende Reaktionen
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten
  • Rollenkonflikte

Die Referentin, Dipl.-Psych. Kirsten Cordes kommt aus Dortmund und arbeitet seit 20 Jahren als psychologische Beraterin und Dozentin für Psychologie. Der Themenbereich „Kommunikation“ ist neben der Tier-Mensch-Beziehung ihr beruflicher Schwerpunkt. 2012 gründete sie mit ExpertInnen verschiedener Fachbereiche die multiprofessionelle Arbeitsgemeinschaft „SoKoMuT“ (Soziale Konstruktion der Mensch- und Tierbeziehung“). Sie blickt zurück auf ein Leben mit verschiedensten Hunden, eine Fortbildung in tiergestützter Therapie und stand trotzdem mit ihrer „Problemhündin“ Dana plötzlich täglich vor ihren eigenen Grenzen.
Zitat: „Ich stolperte im Umgang mit Dana dauernd über Steine, die ich mir selbst in den Weg legte. Aus diesen persönlichen Erfahrungen entwickelte ich dieses Seminar. Warum soll nur ich aus meinen Fehlern lernen?“

http://kundenorientiertes-hundetraining.blogspot.co.at/p/blog-page_15.html
http://kundenorientiertes-hundetraining.blogspot.co.at/

Zielgruppe: HundetrainerInnen
Dauer: 2 Ganztage
Ort: Wien
170 Euro

Die Fortbildung besteht aus 3 Modulen und einer abschließenden optionalen Prüfung. Die Module können unabhängig voneinander besucht werden, da sie nicht aufeinander aufbauen sind. Die jeweiligen Module werden als Fortbildung für tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen angerechnet.

Zeitrahmen: 10:00 – 17:00
Verpflegung: Getränke, Kaffee, etc stehen zur Verfügung.

Anmeldung bitte ausschließlich via Email unter:
office@tierschutzhund.info

Details

Beginn:
24. August
Ende:
25. August
Veranstaltungkategorie:
Website:
http://kundenorientiertes-hundetraining.blogspot.com/

Veranstaltungsort

Fun Bildungszentrum Wien
Donaufelderstraße 252/2
1220 Wien,
+ Google Karte

Veranstalter

Soko Mut/Canis Sapiens/tierschutzhund.info