Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1-tägige Schulung für MitarbeiterInnen von Tierheimen, Pflege- oder Vermittlungsstellen mit Ursula Aigner

1. Januar

1-tägige Schulung für MitarbeiterInnen von Tierheimen, Pflege- oder Vermittlungsstellen mit Ursula Aigner, www.canis-sapiens.at

Bis zu einer nachhaltigen Vermittlung von Hunden aus dem Tierschutz sind einige Stationen zu bewältigen: Unterbringung, Stressreduktion, Umgang, Beschäftigung, Training, Einschätzung des Hundes, um ein paar Parameter zu benennen. Dabei gibt es kein allgemeingültiges Rezept, denn jedes Tierheim, jede Pflegestelle und jede Vermittlungsstelle ist in ihren Voraussetzungen (Bauliches, Anzahl Hunde, MitarbeiterInnen,…) einzigartig.

Der Verein tierschutzhund.info bietet daher ab dem Jahr 2022 halbjährlich individuelle Ganztages-Schulung für Tierheime, Pflege- oder Vermittlungsstellen an. Pro Organisation kann ein Tag pro Halbjahr gebucht werden. Um individuell auf die jeweilige Situation eingehen zu können, wird vorab telefonisch bzw. schriftlich abgeklärt, worin die Schwerpunkte der Schulung liegen sollen. Dabei sind sowohl Theorie als auch Praxis (inkl. Videoanalyse) möglich, je nach Ausgangslage und Fragestellungen.

Beispielhafte Auswahl an möglichen Themen:

  • Stressreduktion
  • Einzelunterbringung -Vergesellschaftung
  • Bauliche Maßnahmen
  • Beschäftigung
  • Umgang und Training
  • Training von verhaltensauffälligen Hunden
  • Kriterien für Einschätzung von Verhalten
  • nachhaltige Vermittlung
  • Umsetzung in Praxis

    Termine 2022 auf Anfrage!
    Anmeldungen bitte unter office@tierschutzhund.info.
    Telefonische Rückfragen: Ursula Aigner 0664 5043654Am 2.9.2021 fand die erfolgreiche Auftaktschulung im Tierheim Wels mit sehr motivierten MitarbeiterInnen statt:

    Liebe Ursi,
    im Namen meines gesamten Teams möchte ich mich hiermit herzlich für das Training mit Dir bedanken.
    Wir haben viele wertvolle Tipps für unseren Arbeitsalltag von Dir erhalten und man merkt einfach – Du weißt, wovon Du sprichst. Hunde im Tierheim sind doch immer etwas anders zu betrachten als Hunde in einem intakten Zuhause. Sie haben andere Herausforderungen und Rahmenbedingungen auf die man im Training eingehen muss um erfolgreich zu sein. Du kennst all diese Faktoren und die Fallbeispiele aus Deiner Arbeit mit Tierheimhunden haben das gezeigt.
    Auch das Thema Stressreduktion liegt uns sehr am Herzen und hier haben wir ebenfalls hilfreiche Inputs und neue Ideen von Dir erhalten. Zudem ist Hund nicht gleich Hund und was bei dem einen funktioniert muss nicht bei dem anderen funktionieren. Das lässt einen manchmal am eigenen Tun zweifeln. Es war daher auch toll für uns, von Dir in unserem Tun bestätigt zu werden und zu wissen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
    Ich freue mich sehr über die Initiative von tierschutzhund.info und möchte mich nochmals ausdrücklich für die Unterstützung bei der Finanzierung der Ausbildung bedanken!
    Liebe Grüße und sicherlich bis bald wieder einmal!
    Barbara

Details

Datum:
1. Januar
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Canis Sapiens
tierschutzhund.info